Zahlen und Daten zum Pharmastandort Österreich

Forum der forschenden
pharmazeutischen Industrie
in Österreich

FOPI - Forum der pharmazeutischen Industrie Website Favicon
FOPI Zahlen Fakten

6.

Zahlen und Fakten

Prognosen versus Realität

Prognose des Hauptverbands versus Realität hinsichtlich der finanziellen Situation der Krankenkassen – in Mio. EUR

Quelle: Hauptverband der Sozialversicherungsträger; Prognosen jeweils vom Februar, außer 2011 (Zahlen vom August)

Download Infografik

Pharmaquote seit Jahren stabil

Anteilige Entwicklung der Arzneimittelkosten in %

  • Pharmaquote
  • 15%
  • 10%

Quelle: IMS Health, IPF – Institut für Pharmökonomische Forschung

Download Infografik

Arzneimittel sind nicht die Kostentreiber

Wachstum Arzneimittelkosten im Vergleich zum Wachstum Krankenhauskosten in %

  • Ausgaben Stationäre Gesundheitsausgaben
  • Pharmazeutische Erzeugnisse

Quelle: Statistik Austria, IMS Health

Download Infografik

Anteil der Arzneimittelkosten an den gesamten Gesundheitskosten Österreich in %

  • 38% Stationärer Bereich
  • 25% Ambulanter Bereich
  • 12% Arzneimittel
  • 24% Sonstiges

Quelle: IMS Health, IPF – Institut für Pharmökonomische Forschung

Download Infografik

Arzneimittelausgaben in Österreich im Vergleich zu den OECD 29 Staaten in Relation zum BIP in % (2013)

  • Österreich: 1,2 %
  • OECD 29: 1,4 %
  • USA: 1,9 %

Quelle: OECD Health Statistics 2015 (1. includes medical non-durables; 2. excludes over-the-counter drugs)

Download Infografik

Pro-Kopf Arzneimittelausgaben in Österreich im Vergleich zu den OECD 29 Staaten in Mio. USD (2013)

  • Österreich: 536 Mio. USD
  • OECD 29: 515 Mio. USD
  • USA: 1026 Mio. USD

Quelle: OECD Health Statistics 2015 (1. includes medical non-durables; 2. excludes over-the-counter drugs)

Download Infografik

Entwicklung Gesundheitsausgaben öffentlicher und privater Markt, Anteil BIP in % – EU 15 

  • Deutschland
  • Schweden
  • Frankreich
  • Österreich
  • Durchschnitt EU 15

Quelle: OECD Health Statistics, Jänner 2017

Download Infografik

Wirtschaftsfaktor Pharma National

Direkte brutto Wertschöpfung nach Wirtschaftssektoren in Mio. EUR in Österreich

Energieversorgung: 5.591
Pharma: 4.783
Beherbergung: 4.142
Gastronomie: 3.961
Telekom: 2.348
Luftfahrt: 495

Quelle: Haber 2016: Life Sciences und Pharma – Ökonomische Impact Analyse

Download Infografik

Anzahl der Beschäftigten der 28 FOPI Mitgliedsunternehmen vs. Gesamtbeschäftigte der Pharmabranche

  • 62 % = 11.208 MitarbeiterInnen der FOPI Mitgliedsunternehmen
  • 38 % = Gesamtzahl Beschäftigten der Pharmabranche

Quelle: Haber 2016: Life Sciences und Pharma – Ökonomische Impact Analyse

Download Infografik

F&E Investitionen versus Impact

Entwicklung der F&E Ausgaben in den drei großen Pharmamärkten EU, USA, JAPAN in Mio. EUR

  • EU
  • USA
  • Japan

Quelle: EFPIA member associations, PhRMA, JPMA

Download Infografik

Neuzulassungen in den drei großen Pharmamärkten EU, USA, JAPAN

  • EU
  • USA
  • Japan

Quelle: SCRIP-EFPIA calculations (according to nationality of mother company)

Download Infografik

Verteilung der F&E Investitionen nach Zweck in %

  • 21% Vorklinische Studien
  • 48% Klinische Studien
  • 5% Genehmigungen
  • 16% Pharmakovigilanz (Phase IV)
  • 9% Unkategorisiert

Quelle: EFPIA, PhRMA, Annual Membership Survey 2016 (percentages calculated from 2014 data, total values may be affected by rounding)

Download Infografik

Anteil der Ausgaben für F&E am Umsatz nach Wirtschaftssktoren in %

  • 15 % Pharma
  • 10,6 % Software & Computer Service Provider
  • 8,4 % Hardware Hersteller
  • 5,9 % Automobilsektor
  • 2,8 % Luftfahrt

Quelle: The 2016 EU Industrial R&D Investment Scoreboard, European Commission, JRC/DG RTD

Download Infografik

Anzahl der Innovationen in Österreich (2010 bis 2015), Absolut

  • GESAMT: 140

Quelle: IMS DPMÖ, 2015 (New Molecules, Produkte die keinen Umsatz im Apothekermarkt aufweisen, nicht enthalten)

Download Infografik

Klinische Studien

Laufende von der Industrie bezahlte klinische Studien versus Anzahl der teilnehmenden PatientInnen (2014)

  • Anzahl PatientInnen in laufenden klinischen Studien

Quelle: PHARMIG Umfrage zu klinischer Forschung 2014 unter 37 Unternehmen, die 84% des Arzneimittelumsatzes aller Pharmig Mitgliedsunternehmen abdecken

Download Infografik

  • Laufende klinische Studien